Zum Inhalt springen

Buße

Als Buße wird die Abkehr von der Sünde und die Zuwendung zu Gott bezeichnet. Die Buße ist ein ständiger Vorgang im Leben des Christen. Das Bußsakrament - die Beichte - schenkt dem getauften Christen, der seine Schuld bereut und sie vor dem Priester bekennt, die Vergebung seiner Sünden.

Quelle: katholisch.de

katholisch.de erklärt in ihrer Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Hepberg

Samstag 18:30 Uhr
Sonntag    9:30 Uhr Pfarrgottesdienst