Zum Inhalt springen

Kinderkirche

Das Team

Im Pastoralraum HeLeWe hat jede Kinderkirche ihren eigenen Weg während der Coronakrise gefunden. Die Kinderkirche in Wettstetten tritt im sicheren Rahmen Online auf, die Lentinger Kinderkiche überlegt sich regelmäßig Ausmalbilder und Bastelbögen zu biblischen Themen und legt diese in der Kirche aus und in Hepberg hat sich ein Team neu gefunden, das nun versucht, coronaauflagenkonform Kindergottesdienste für unsere Kindergartenkinder monatlich anzubieten.

Der erste davon war im Oktober mit dem Thema Wissen um das Kirchengebäude und wer der heilige Oswald war. Beim zweiten Mal werden wir Schutzengeln auf die Spur kommen, schließlich haben wir ja unseren Schutzengelkindergarten. Am letzten Kinderkirchentermin 2021 werden wir das Thema Lucia haben. Wir wollen die Adventsheilige Lucia kennenlernen und uns durch ihr Licht, wie der Name schon sagt, den Weg zu Jesus leuchten lassen. Für das kommende Jahr wollen wir mit gleichem Elan wie jetzt im Herbst weitermachen!

Roland Pintzka


Kinderkirche "Maria, die Mama von Jesus"

Mai 2022

Der Frühlingsmonat Mai ist der Marienmonat und so stand bei der Kinderkirche am 1.Mai Maria als Mama von Jesus im Zentrum. Zum ersten Mal konnten wir in der alten Kirche zusammen feiern und die Kinder fühlten sich sichtlich wohl. Gemeinsam haben sie anhand von Gegenständen herausgefunden, dass eine Mama immer für ihr Kind da ist; ihm hilft, zu wachsen und es so liebt, wie es ist. Eine Mama ist ein ganz besonderer Mensch und auch Jesus hatte eine einzigartige Mama. Mit Hilfe eines Kamishibai-Theaters lauschten die Kinder der Geschichte von Maria, die – wie jede Mama – sich mit ihrem Kind freute, aber auch Angst um es hatte. Maria kann auch für uns wie eine Mama sein. Sie versteht unsere großen und kleinen Sorgen und ist für uns da. 
Nach einem gemeinsamen „Vater unser“ brachen wir zusammen das Brot. Ein Marien-Segen beendete die Kinderkirche. Jedes Kind durfte sich eine Rose sowie ein Ausmalbild von Maria und dem Jesus-Kind mit nach Hause nehmen.

Kinderkirche "Unterm Sternenhimmel"

Januar 2022

Im Januar 2021 konnten die Hepberger Kinder auf gewohnte Weise ein Padlet zum Thema "Unterm Sternenhimmel" durchklicken. Wie gewohnt, lehnt sich der Ablauf der Kinderkirche an den Gottesdienstablauf der Großen an und  begann mit dem Läuten der Glocken, einer Begrüßung sowie dem Willkommenslied "Einfach spitze, dass du da bist".

Im Zentrum stand dieses Mal das Vertrauen Abrahams gegenüber Gott. In einem kurzen Explainity-Video wird die Geschichte Abrahams mit seiner Frau Sara erzählt, sein Weg ins Ungewisse - aber voller Vertrauen auf Gott unterm Sternenhimmel (Gen 12ff). Abraham wird für sein Vertrauen belohnt, denn Gott hält sein Versprechen, segnet ihn und Abrahams Nachkommen waren so zahlreich wie die Sterne am Himmel. Diesen Himmel durften die Kinder, nach dem Vater unser und dem Brotbrechen, malen und basteln. Auch eine Spielidee sowie ein Rezeptvorschlag waren in dem Tütchen, welches man sich vorab in der Kirche abholen konnte, dabei. Wer möchte, darf sich die Vorlagen gerne herunterladen. 

Kinderkirche "Mein Schutzengel"

November 2021

Im November 2021 haben die Kinder ein Padlet zum Thema "Mein Schutzengel" durchforsten dürfen. Angelehnt an den Gottesdienstablauf der Großen begann die Kinderkirche mit dem Läuten der Glocken, einer Begrüßung sowie dem Willkommenslied "Einfach spitze, dass du da bist".

In einem selbst produzierten Film mit Playmobil-Figuren haben die Kleinen die Geschichte von Tobias erfahren dürfen, welcher von dem Engel Raphael auf seiner Reise begleitet wurde (vgl. Buch Tobit, Kapitel 5ff). Ein solcher Engel begleitet auch jeden von uns, beschützt und stärkt uns den Rücken. Nach dem Vater unser sowie dem Brotbrechen bastelten die Kinder ihren eigenen Schutzengel, der Tag und Nacht an ihrer Seite weilt. Wer möchte, kann diesen auch nachbasteln (siehe Bastelvorlage) und sich ein kleiens Gebetsheft basteln (siehe Gebetsheft).

Kontakt

Kinderkirchen-Team

E-mail: kinderkirche-hepberg(at)gmx(dot)de

Aktuelle Termine:

  • 26. Juni 2022, 10:30 Uhr
  • 24. Juli 2022, 10:30 Uhr
  • 02. Oktober 2022, 10:30 Uhr
  • 06. November 2022, 10:30 Uhr
    jeweils am Dorfplatz
     
  • 04. Dezember 2022, 16:30 Uhr
    Waldweihnacht am Steinbruch